Parodontologie

Unter der spezifischen Bezeichnung Parodontologie versteht man ein zahnärztliches Lehrgebiet, welches sich mit der Erkennung und Behandlung von Zahnbetterkankungen beschäftigt. Parodontalerkrankungen gewinnen immer mehr Aufmerksamkeit, nachdem viele Untersuchungen in mehreren europäischen Ländern eine Erkrankungsrate von bis zu 90% ergeben haben und feststeht, dass nach dem 30. Lebensjahr mehr Zähne durch Parodontalerkrankungen verloren gehen als durch kariöse Läsionen. 

Parodontitis Verlauf und Symptome

Parodontalerkrankungen verlaufen progressiv. Aus der oberflächlichen Gingivitis (Zahnfleischentzündung) entsteht die marginale Parodontitis, die die tieferen Schichten des Zahnbettes befällt und zur Knochenzerstörung und Taschenbildung führt. Oft kommt es zu einer Verschlimmerung des Krankheitsgeschehens, welches jedoch chronisch abläuft und dem Patienten selten bewusst wird. Von den meisten Patienten werden die Erkrankungen des Parodontiums in Hinblick auf den drohenden Zahnverlust falsch eingeschätzt. 

Parodontitis Ursachen

Hauptfaktoren der Parodontitisätiologie sind die Bildung und Reifung eines bakteriellen Biofilms auf den Zähnen sowie die entsprechende Körperantwort darauf. Im Prinzip lässt sich dieses Entzündungsgeschehen als Wechselwirkung zwischen Körper und den Bakterien auffassen, wobei das Ergebnis sowohl von körpereigenen als auch von bakteriellen Faktoren beeinflusst wird. Veränderungen des Gleichgewichts zwischen diesen Faktoren können zu einem Umschlagen von Gesundheit in Krankheit führen.

Parodontitis Bebehandlung

Diese Erkrankung lässt sich durch nicht-chirurgische mechanische Behandlungsmethoden oder einer chirurgischen Therapie erfolgreich behandeln, wenn sie von speziellen Kontrollen und regelmäßig durchgeführten unterstützenden Säuberungsmaßnahmen begleitet wird.

Wir kontrollieren bei jeder Untersuchung auch Ihren Zahnfleischzustand und empfehlen Ihnen geeignete Maßnahmen, um diese zu verbessern oder zu erhalten. Dazu eignen sich bei milden Formen die professionelle Zahnreinigung im Zuge einer Prophylaxe. Bei ausgeprägteren Krankheitsbildern führen wir in erster Linie nicht-chirurgische Parodontalbehandlungen durch, bei denen die Zähne unter Betäubung bis in die Tiefe der Taschen gesäubert werden. Sollten einzelne Bereiche darauf noch nicht ansprechen oder zu schwer zu erreichen sein, führen wir auch chirurgische Parodontalbehandlungen durch. 

Ihr Zahnarzt in Berlin Wilmersdorf

Neben Leistungen wie Zahnersatz, Zahnästhetik oder der Wurzelkanalbehandlung, behandeln wir auch Ihre Parodontose. Vereinbaren Sie gerne einen Termin dazu. Das Team der Zahnarztpraxis Schicks in Wilmersdorf ist insbesondere auf den Umgang mit Angstpatienten spezialisiert. Wir freuen uns auf Ihren Anruf.

Prophylaxe

PA-Behandlungen, Emdogain-Behandlungen zur Knochenregeneration.

mehr dazu

Zahnersatz

Veneers, Zahnimplantate sowie herausnehmbarer & freisitzender Zahnersatz

mehr dazu

Zahnästhetik

Bleaching, Keramik Veneers und verblendete oder vollkeramische Kronen.

mehr dazu

Zahnchirurgie

Kleinere bis mittlere Eingriffe für professionelle Zahnextraktionen ohne Schmerzen.

mehr dazu

Wurzelkanal

Wurzelkanalbehandlungen mit hochwertigen Instrumentarien. Garantiert hohe Qualität.

mehr dazu

Inlays

Passgenau Inlays aus hochwertigstem Gold oder Keramik als Füllungstherapie

mehr dazu

CMD

Ganzheitliche Heilansätze bei der Diagnose CMD (Craniomandibuläre Dysfunktion)

mehr dazu

Parodonto­logie

Unter der spezifischen Bezeichnung Parodontologie versteht man ein zahnärztliches Lehrgebiet, welches sich mit der Erkennung und Behandlung von Zahnbetterkankungen beschäftigt. Parodontalerkrankungen gewinnen immer mehr Aufmerksamkeit, nachdem viele Untersuchungen in mehreren europäischen Ländern eine Erkrankungsrate von bis zu 90% ergeben haben und feststeht, dass nach dem 30. Lebensjahr mehr Zähne durch Parodontalerkrankungen verloren gehen als durch kariöse Läsionen. 

Parodontose Verlauf und Symptome

Parodontalerkrankungen verlaufen progressiv. Aus der oberflächlichen Gingivitis (Zahnfleischentzündung) entsteht die marginale Parodontitis, die die tieferen Schichten des Zahnbettes befällt und zur Knochenzerstörung und Taschenbildung führt. Oft kommt es zu einer Verschlimmerung des Krankheitsgeschehens, welches jedoch chronisch abläuft und dem Patienten selten bewusst wird. Von den meisten Patienten werden die Erkrankungen des Parodontiums in Hinblick auf den drohenden Zahnverlust falsch eingeschätzt. 

Parodontose Ursachen

Hauptfaktoren der Parodontitisätiologie sind die Bildung und Reifung eines bakteriellen Biofilms auf den Zähnen sowie die entsprechende Körperantwort darauf. Im Prinzip lässt sich dieses Entzündungsgeschehen als Wechselwirkung zwischen Körper und den Bakterien auffassen, wobei das Ergebnis sowohl von körpereigenen als auch von bakteriellen Faktoren beeinflusst wird. Veränderungen des Gleichgewichts zwischen diesen Faktoren können zu einem Umschlagen von Gesundheit in Krankheit führen.

Parodontose­behandlung

Diese Erkrankung lässt sich durch nicht-chirurgische mechanische Behandlungsmethoden oder einer chirurgischen Therapie erfolgreich behandeln, wenn sie von speziellen Kontrollen und regelmäßig durchgeführten unterstützenden Säuberungsmaßnahmen begleitet wird.

Wir kontrollieren bei jeder Untersuchung auch Ihren Zahnfleischzustand und empfehlen Ihnen geeignete Maßnahmen, um diese zu verbessern oder zu erhalten. Dazu eignen sich bei milden Formen die professionelle Zahnreinigung im Zuge einer Prophylaxe. Bei ausgeprägteren Krankheitsbildern führen wir in erster Linie nicht-chirurgische Parodontalbehandlungen durch, bei denen die Zähne unter Betäubung bis in die Tiefe der Taschen gesäubert werden. Sollten einzelne Bereiche darauf noch nicht ansprechen oder zu schwer zu erreichen sein, führen wir auch chirurgische Parodontalbehandlungen durch. 

Ihr Zahnarzt in Berlin Wilmersdorf

Neben Leistungen wie Zahnersatz, Zahnästhetik oder der Wurzelkanalbehandlung, behandeln wir auch Ihre Parodontose. Vereinbaren Sie gerne einen Termin dazu. Das Team der Zahnarztpraxis Schicks in Wilmersdorf ist insbesondere auf den Umgang mit Angstpatienten spezialisiert. Wir freuen uns auf Ihren Anruf.