Zahnästhetik

Die ästhetische Zahnheilkunde legt Wert darauf, höchste ästhetische Ergebnisse bei zahnerhaltenden und zahnersetzenden Maßnahmen neben einwandfreien funktionellen Aspekten zu erzielen. Hierzu gehören im Bereich der prophylaktischen Maßnahmen die professionelle Zahnreinigung und ein mögliches Aufhellen (Bleaching) der Zähne. Sollten Füllungen nötig sein, können besonders hochwertige Kunststoffe oder vollkeramische Inlays zum Einsatz kommen.

Für stärkere Korrekturen von z.B. Fehlstellungen oder unerwünschten Strukturen oder Verfärbungen können sogenannte Keramikschalen (Veneers) angefertigt werden, die perfekt den natürlichen Zahn imitieren. Im Bereich des Zahnersatzes sind vollkeramische Restaurationen und besonders aufwändig gestaltete Keramikschichtungen Möglichkeiten, ein ästhetisch hochwertiges Ergebnis zu erzielen.

Veneers

Weist ein Zahn Verfärbungen oder andere Makel wie Lücken und Fehlstellungen auf, dann eignen sich Veneers, um diese Probleme zu verdecken und den betroffenen Zahn gleichzeitig zu schützen. Heutzutage gibt es verschiedene Arten von Veneers, die konventionellen Veneers werden im Labor aus Keramik gefertigt und per Abschliff an den Zahn angebracht. Es gibt jedoch auch Veneers aus Keramik oder einer Keramik-Kunststoff-Mischung, die ganz ohne Abschleifen des eigenen Zahnes angebracht werden. Die Haltbarkeit der Veneers ist in der Regel länger als zehn Jahre. Angewohnheiten wie Zähneknirschen oder eine Entzündung des Zahnfleischs kann die Haltbarkeit verkürzen.

Bleaching (Zahnaufhellung)

Schöne strahlende, weiße Zähne gelten als Schönheitsideal, doch nicht jeder Zahn ist von Natur aus strahlend weiß. Stoffe wie Nikotin und Koffein, aber auch gewisse Medikamente können zu Verfärbungen des Zahnes führen. Eine professionelle Zahnreinigung im Zuge der Prophylaxe säubert zwar die Zähne, tiefliegende Verfärbungen können dadurch jedoch nicht gelöst werden. 

Wer sich für das Bleaching entscheidet, kann zwischen einer Bleaching Behandlung in der Zahnarztpraxis direkt entscheiden oder zwischen einer Zahnaufhellung zu Hause. 

Bleaching in der Zahnarztpraxis

Entscheidet man sich für das moderne Bleaching in der Praxis direkt, werden die Zähne zuerst gründlich gereinigt. Dann wird ein konzentriertes Aufhellungsmittel aufgetragen, welches per Licht oder Laser aktiviert werden kann. Je nach Farbwunsch und individuellem Zustand der Zähne sind eine oder mehrere Bleaching Sitzungen nötig. 

Zahnaufhellung für zu Hause

Wer sich die Zähne ungern beim Zahnarzt direkt aufhellen lassen möchte, kann auf das Home Bleaching zurückgreifen. Nach einer Bestimmung der gewünschten Zahnfarbe mit dem Zahnarzt wird eine Schiene angefertigt. Diese Schiene wird mit den weiteren benötigten Materialen mit nach Hause genommen. Für die Behandlung wird Bleaching-Gel in die Schiene gegeben und diese danach für eine gewisse Zeit getragen. Auch dieser Vorgang muss einige Male wiederholt werden. Der Vorteil am Home Bleaching: das Tragen der Schiene kann nebenbei oder auch über Nacht gemacht werden!

Ihr Zahnarzt in Wilmersdorf

Sie sind unzufrieden mit dem Aussehen Ihrer Zähne? Wir finden die passende Behandlung für Sie. Vereinbaren Sie jetzt einen Termin. Wir freuen uns auf Sie.

Parodontologie

PA-Behandlungen, Emdogain-Behandlungen zur Knochenregeneration.

mehr dazu

Zahnersatz

Veneers, Zahnimplantate sowie herausnehmbarer & freisitzender Zahnersatz

mehr dazu

Prophylaxe

Sanfte Zahnsteinentfernung und Air-flow für Erwachsene und Kinder

mehr dazu

Zahnchirurgie

Kleinere bis mittlere Eingriffe für professionelle Zahnextraktionen ohne Schmerzen.

mehr dazu

Wurzelkanal

Wurzelkanalbehandlungen mit hochwertigen Instrumentarien. Garantiert hohe Qualität.

mehr dazu

Inlays

Passgenau Inlays aus hochwertigstem Gold oder Keramik als Füllungstherapie

mehr dazu

CMD

Ganzheitliche Heilansätze bei der Diagnose CMD (Craniomandibuläre Dysfunktion)

mehr dazu

Zahnästhetik

Die ästhetische Zahnheilkunde legt Wert darauf, höchste ästhetische Ergebnisse bei zahnerhaltenden und zahnersetzenden Maßnahmen neben einwandfreien funktionellen Aspekten zu erzielen. Hierzu gehören im Bereich der prophylaktischen Maßnahmen die professionelle Zahnreinigung und ein mögliches Aufhellen (Bleaching) der Zähne. Sollten Füllungen nötig sein, können besonders hochwertige Kunststoffe oder vollkeramische Inlays zum Einsatz kommen.

Für stärkere Korrekturen von z.B. Fehlstellungen oder unerwünschten Strukturen oder Verfärbungen können sogenannte Keramikschalen (Veneers) angefertigt werden, die perfekt den natürlichen Zahn imitieren. Im Bereich des Zahnersatzes sind vollkeramische Restaurationen und besonders aufwändig gestaltete Keramikschichtungen Möglichkeiten, ein ästhetisch hochwertiges Ergebnis zu erzielen.

Veneers

Weist ein Zahn Verfärbungen oder andere Makel wie Lücken und Fehlstellungen auf, dann eignen sich Veneers, um diese Probleme zu verdecken und den betroffenen Zahn gleichzeitig zu schützen. Heutzutage gibt es verschiedene Arten von Veneers, die konventionellen Veneers werden im Labor aus Keramik gefertigt und per Abschliff an den Zahn angebracht. Es gibt jedoch auch Veneers aus Keramik oder einer Keramik-Kunststoff-Mischung, die ganz ohne Abschleifen des eigenen Zahnes angebracht werden. Die Haltbarkeit der Veneers ist in der Regel länger als zehn Jahre. Angewohnheiten wie Zähneknirschen oder eine Entzündung des Zahnfleischs kann die Haltbarkeit verkürzen.

Bleaching (Zahnaufhellung)

Schöne strahlende, weiße Zähne gelten als Schönheitsideal, doch nicht jeder Zahn ist von Natur aus strahlend weiß. Stoffe wie Nikotin und Koffein, aber auch gewisse Medikamente können zu Verfärbungen des Zahnes führen. Eine professionelle Zahnreinigung im Zuge der Prophylaxe säubert zwar die Zähne, tiefliegende Verfärbungen können dadurch jedoch nicht gelöst werden. 

Wer sich für das Bleaching entscheidet, kann zwischen einer Bleaching Behandlung in der Zahnarztpraxis direkt entscheiden oder zwischen einer Zahnaufhellung zu Hause. 

Bleaching in der Zahnarztpraxis

Entscheidet man sich für das moderne Bleaching in der Praxis direkt, werden die Zähne zuerst gründlich gereinigt. Dann wird ein konzentriertes Aufhellungsmittel aufgetragen, welches per Licht oder Laser aktiviert werden kann. Je nach Farbwunsch und individuellem Zustand der Zähne sind eine oder mehrere Bleaching Sitzungen nötig. 

Zahnaufhellung für zu Hause

Wer sich die Zähne ungern beim Zahnarzt direkt aufhellen lassen möchte, kann auf das Home Bleaching zurückgreifen. Nach einer Bestimmung der gewünschten Zahnfarbe mit dem Zahnarzt wird eine Schiene angefertigt. Diese Schiene wird mit den weiteren benötigten Materialen mit nach Hause genommen. Für die Behandlung wird Bleaching-Gel in die Schiene gegeben und diese danach für eine gewisse Zeit getragen. Auch dieser Vorgang muss einige Male wiederholt werden. Der Vorteil am Home Bleaching: das Tragen der Schiene kann nebenbei oder auch über Nacht gemacht werden!

Ihr Zahnarzt in Wilmersdorf

Sie sind unzufrieden mit dem Aussehen Ihrer Zähne? Wir finden die passende Behandlung für Sie. Vereinbaren Sie jetzt einen Termin. Wir freuen uns auf Sie.