Zahnersatz

Zahnersatz ist der Sammelbegriff für jegliche Form des Ersatzes fehlender natürlicher Zähne. Die Planung, Herstellung und Eingliederung fällt unter die zahnmedizinische Fachrichtung Prothetik. Zahnersatz wird in unterschiedliche Klassen eingeteilt:

  • Festsitzender Zahnersatz (dazu gehören Kronen, Teilkronen und Brücken)
  • Herausnehmbarer Zahnersatz (darunter fallen totale Prothesen und Teilprothesen)
  • Kombinierter Zahnersatz

Der herausnehmbarer Zahnersatz wird in diesen Fällen an Kronen in unterschiedlicher Art und Weise befestigt bzw. abgestützt, so dass die Kaukräfte sowohl auf die Zähne als auch auf die Schleimhaut übertragen werden. Die verschiedenen Befestigungsmöglichkeiten bieten hohen Tragekomfort.

Alle diese Formen des Zahnersatzes können sowohl an eigenen Zähnen als auch an Implantaten zum Einsatz kommen. Egal für welchen Zahnersatz die Entscheidung fällt: Die qualitativ hochwertige Herstellung und Anpassung an die individuelle Strukturen ist immer besonders wichtig, um eine gute Funktion wiederherzustellen.

Festsitzender Zahnersatz

Der festsitzende Zahnersatz bildet die natürliche Zahnsituation am besten nach. Er ermöglicht ein beinahe "normales" Kauen und Sprechen. Dabei kann der festsitzende Zahnersatz verschiedene Formen annehmen. So gelten unter anderem Implantate, Veneers und Brücken, aber auch Kronen zu dieser Arzt Zahnersatz.

In der Regel hat der festsitzende Zahnersatz eine sehr lange Tragedauer. Eine Rückbildung des anliegenden Zahnfleisches können zu einer Lockerung bzw. zum totalen Verlust des Zahnersatzes führen.

Herausnehmbarer Zahnersatz

Entgegen dem freisitzenden Zahnersatz ist der herausnehmbare Zahnersatz, wie der Name schon andeutet, nicht fest im Mund verankert. Er kann für eine Reinigung oder über Nacht herausgenommen werden. 

Anwendung findet der herausnehmbare Zahnersatz insbesondere dann, wenn die Verwendung eines festsitzenden Zahnersatzes (Brücken oder Kronen) nicht umzusetzen ist. Die Funktionen sind jedoch die gleichen.  

Ihr Zahnarzt für Zahnersatz

Ob freisitzender oder herausnehmbarer Zahnersatz, ob Implantate, Veneers oder Brücken - Ihre Zahnarztpraxis in Wilmersdorf findet die richtige Lösung, die auf Ihre Zähne zugeschnitten ist. Auch mögliche Behandlungen wie Inlays als Füllungstherapie können als Möglichkeit besprochen werden. Nehme Sie Kontakt zu uns auf, wir beraten und behandeln Sie gerne!

Parodontologie

PA-Behandlungen, Emdogain-Behandlungen zur Knochenregeneration.

mehr dazu

Prophylaxe

Sanfte Zahnsteinentfernung und Air-flow für Erwachsene und Kinder

mehr dazu

Zahnästhetik

Bleaching, Keramik Veneers und verblendete oder vollkeramische Kronen.

mehr dazu

Zahnchirurgie

Kleinere bis mittlere Eingriffe für professionelle Zahnextraktionen ohne Schmerzen.

mehr dazu

Wurzelkanal

Wurzelkanalbehandlungen mit hochwertigen Instrumentarien. Garantiert hohe Qualität.

mehr dazu

Inlays

Passgenau Inlays aus hochwertigstem Gold oder Keramik als Füllungstherapie

mehr dazu

CMD

Ganzheitliche Heilansätze bei der Diagnose CMD (Craniomandibuläre Dysfunktion)

mehr dazu

Zahnersatz

Zahnersatz ist der Sammelbegriff für jegliche Form des Ersatzes fehlender natürlicher Zähne. Die Planung, Herstellung und Eingliederung fällt unter die zahnmedizinische Fachrichtung Prothetik. Zahnersatz wird in unterschiedliche Klassen eingeteilt:

  • Festsitzender Zahnersatz (dazu gehören Kronen, Teilkronen und Brücken)
  • Herausnehmbarer Zahnersatz (darunter fallen totale Prothesen und Teilprothesen)
  • Kombinierter Zahnersatz

Der herausnehmbarer Zahnersatz wird in diesen Fällen an Kronen in unterschiedlicher Art und Weise befestigt bzw. abgestützt, so dass die Kaukräfte sowohl auf die Zähne als auch auf die Schleimhaut übertragen werden. Die verschiedenen Befestigungsmöglichkeiten bieten hohen Tragekomfort.

Alle diese Formen des Zahnersatzes können sowohl an eigenen Zähnen als auch an Implantaten zum Einsatz kommen. Egal für welchen Zahnersatz die Entscheidung fällt: Die qualitativ hochwertige Herstellung und Anpassung an die individuelle Strukturen ist immer besonders wichtig, um eine gute Funktion wiederherzustellen.

Festsitzender Zahnersatz

Der festsitzende Zahnersatz bildet die natürliche Zahnsituation am besten nach. Er ermöglicht ein beinahe "normales" Kauen und Sprechen. Dabei kann der festsitzende Zahnersatz verschiedene Formen annehmen. So gelten unter anderem Implantate, Veneers und Brücken, aber auch Kronen zu dieser Arzt Zahnersatz.

In der Regel hat der festsitzende Zahnersatz eine sehr lange Tragedauer. Eine Rückbildung des anliegenden Zahnfleisches können zu einer Lockerung bzw. zum totalen Verlust des Zahnersatzes führen.

Herausnehmbarer Zahnersatz

Entgegen dem freisitzenden Zahnersatz ist der herausnehmbare Zahnersatz, wie der Name schon andeutet, nicht fest im Mund verankert. Er kann für eine Reinigung oder über Nacht herausgenommen werden. 

Anwendung findet der herausnehmbare Zahnersatz insbesondere dann, wenn die Verwendung eines festsitzenden Zahnersatzes (Brücken oder Kronen) nicht umzusetzen ist. Die Funktionen sind jedoch die gleichen.  

Ihr Zahnarzt für Zahnersatz

Ob freisitzender oder herausnehmbarer Zahnersatz, ob Implantate, Veneers oder Brücken - Ihre Zahnarztpraxis in Wilmersdorf findet die richtige Lösung, die auf Ihre Zähne zugeschnitten ist. Auch mögliche Behandlungen wie Inlays als Füllungstherapie können als Möglichkeit besprochen werden. Nehme Sie Kontakt zu uns auf, wir beraten und behandeln Sie gerne!